Tools zum Erfassen und Konvertieren des Webs

Wie speichere ich ein Capture in einer Datenbank?

Captures wie Screenshots oder animierte GIFs können direkt gespeichert werden into jede Datenbank. Dieser Artikel zeigt, wie dies mit der PHP-Sprache und dem MySQL-Datenbanksystem gemacht wird. Der gleiche Ansatz sollte jedoch mit verschiedenen Sprachen und Datenbanksystemen funktionieren.

Ein Capture kann mit der Taste als Byte zurückgegeben werden GetResult Methode in GrabzIt's API. Sobald Sie diese Bytes haben, können sie wie gewohnt in einer Datenbank gespeichert werden. Erstellen Sie zunächst eine Datenbanktabelle, in der die Captures gespeichert werden. Ein Beispiel hierfür ist unten dargestellt.

CREATE TABLE captures (
id INT NOT NULL AUTO_INCREMENT,
content BLOB NOT NULL,
PRIMARY KEY(id)
); 

Holen Sie sich als nächstes das Capture wie gewohnt und fügen Sie Schrägstriche zum Ergebnis hinzu, damit die SQL-Anweisung nicht fehlschlägt. Führen Sie dann die Abfrage aus, um das Capture in der Datenbank zu speichern.

$result = $grabzIt->GetResult($id);

if (!$result)
{
   return;
}
$content = addslashes($result);

$query = "INSERT INTO upload (content) VALUES ('$content')";
mysql_query($query) or die('Error, query failed');