Tools zum Erfassen und Konvertieren des Webs

Viele neue Funktionen in Version 3.2

23 Juni 2017

Wie Sie vielleicht wissen, haben wir vor einigen Wochen eine Umfrage verschickt, in der Sie gefragt wurden, ob Sie Captures automatisch auf Amazon S3 hochladen möchten.

So haben wir es gemacht, dass alle unsere Kundenbibliotheken in Kürze das automatische Hochladen von Captures auf Amazon S3, Dropbox, FTP und WebDav unterstützen. Dazu müssen Sie eine erstellen URL exportieren das kann dann an unsere API übergeben werden.

Aber wir haben uns entschlossen, noch ein paar Features hinzuzufügen, während wir dabei sind!

Das erste ist die Fähigkeit zu Erfassen Sie einzelne HTML-Elemente in PDF auf dieselbe Weise wie derzeit beim Konvertieren von Webseiten in Bilder.

Das nächste neue Feature ist, dass Sie jetzt ein Capture mit dem neuen waitfor-Parameter darauf warten lassen können, dass ein HTML-Element sichtbar wird. Dies sollte die ideale Lösung für Webseiten sein, die Ajax zum Anzeigen von Inhalten verwenden.

Um die Sicherheit Ihrer Erfassungen zu erhöhen, haben wir jetzt auch die Möglichkeit hinzugefügt, die Verwendung von SSL-Verbindungen zu erzwingen, wenn Anforderungen an die GrabzIt-API gestellt werden.

Schließlich haben wir Singapur als hinzugefügt neuer Standort für unsere Capture-Services. Dies sollte die Erfassung von Business- und Enterprise-Benutzern, die sie verwenden, weiter beschleunigen Geo-Targeting und den Entwicklern einen neuen Speicherort für Screenshots zur Verfügung stellen. Übergeben Sie einfach "SG" an den Länderparameter, um es auszuprobieren.

Wann können Sie all diese Güte in die Hände bekommen? Nun mit dem JavaScript-APIIn den kommenden Wochen werden wir die Änderungen an unseren anderen APIs einführen. Wenn Sie eine Anforderung für eine bestimmte Programmiersprache haben, teilen Sie uns dies mit, und wir werden die Aktualisierung dieser Client-API zuerst priorisieren.

Sehen Sie sich die neuesten Blog-Beiträge an