Tools zum Erfassen und Konvertieren des Webs

Machen Sie Screenshots ohne Popups!

Samstag, Februar 18, 2017

In den kommenden Wochen werden wir ein Update f├╝r unsere APIs einf├╝hren, mit dem Sie HTML-Elemente ausblenden k├Ânnen. Dies ist besonders n├╝tzlich, um die l├Ąstigen modalen Inline-Popups auszublenden, die einige Websites verwenden, um Benutzer zum Ausf├╝hren von Aktionen zu ermutigen.

Bisher wurden die Änderungen auf die folgenden APIs übertragen:

Um HTML-Elemente auszublenden, geben Sie einfach die IDs oder Klassennamen aller HTML-Elemente an, die Sie ausblenden m├Âchten. Zum Beispiel #myelem, .myclass. Nachfolgend finden Sie zwei Beispiele f├╝r die Verwendung von JavaScript und PHP.

HTML-Elemente mit JavaScript ausblenden

GrabzIt("Sign in to view your Application Key").ConvertURL("http://www.google.com", {"hide":"#myelem, .myclass"}).Create();

HTML-Elemente mit PHP verstecken

$grabzIt = new GrabzItClient("Sign in to view your Application Key", "Sign in to view your Application Secret");
$options = new GrabzItImageOptions();
$options->setHideElement("#myelem, .myclass");

$grabzIt->URLToImage("http://www.google.com", $options);
$grabzIt->SaveTo("test.jpg");

Zus├Ątzlich akzeptiert der Zielparameter jetzt Klassennamen zus├Ątzlich zu Bezeichnern. Geben Sie einfach den Standard-CSS-Selektor an. ├ťbergeben Sie also beispielsweise einen CSS-Selektor an den Zielparameter .myclass or #myid Wenn mehrere ├╝bereinstimmende Elemente vorhanden sind, wird das erste ausgew├Ąhlt.

Sehen Sie sich die neuesten Blog-Beitr├Ąge an