Tools zum Erfassen und Konvertieren des Webs

Handler mit Ruby

Ruby API

Produktbeschreibung

Haben Sie Probleme beim Debuggen Ihres Handlers? Probieren Sie die Callback-Handler-Test-Tool.

Der hier beschriebene Handler verarbeitet Rückrufe vom GrabzIt-Screenshot-Webservice. Die URL dieses Handlers wird in der an GrabzIt übergeben callBackURL Parameter der save Methode. Diese Technik funktioniert jedoch nur, wenn der Handler über das zugänglich ist Internet.

Die folgenden Parameter werden als GET-Parameter an den Handler übergeben.

Wenn Sie den gesamten Zugriff auf den Handler blockieren möchten, mit Ausnahme von GrabzIt, verwenden Sie diese Option Sicherheitstechnik.

Beispiel

Denken Sie daran, dass dieser Rückruf nicht funktioniert, wenn sich Ihre Anwendung auf localhost befindet.

Dieses Beispiel zeigt, wie ein GrabzIt Ruby-Handler implementiert werden kann. Hiermit werden fünf vom GrabzIt-Dienst übergebene Parameter erfasst, einschließlich der eindeutigen ID des Screenshots, der an den übergeben wird get_result Methode.

Diese Methode gibt dann den Screenshot zurück saved im Screenshot-Verzeichnis. Wenn jedoch a nil Wert wird von der zurückgegeben get_result method dies zeigt an, dass ein Fehler aufgetreten ist.

require 'grabzit'

class HandlerController < ApplicationController
  def index
	  message = params[:message]
	  customId = params[:customid]
	  id = params[:id]
	  filename = params[:filename]
	  format = params[:format]
      targetError = params[:targeterror]
	  
	  grabzItClient = GrabzIt::Client.new("Sign in to view your Application Key", "Sign in to view your Application Secret")%>")
	  result = grabzItClient.get_result(id)
	  
	  if result == nil
	          return
	  end

	  # Ensure that the application has the correct rights for this directory.  
	  screenshot = File.new("public/screenshots/"+filename, "wb")
	  screenshot.write(result)
	  screenshot.close 
  end
end