Tools zum Erfassen und Konvertieren des Webs

Erweiterte Screenshot-Funktionen mit RubyRuby API

Sowie die Standard-Screenshot-Funktionalität GrabzIt's Ruby API ermöglicht es Entwicklern, intGehen Sie eine enge Beziehung zu GrabzIt ein, indem Sie die Anbindung Ihrer Anwendung aktivieren into die Funktionsweise des GrabzIt-Dienstes, indem Sie beispielsweise den Status vorhandener Screenshots überprüfen und die Cookies festlegen, die GrabzIt beim Erfassen von Webinhalten verwendet.

Screenshot-Status

Eine Anwendung muss möglicherweise den Status eines Captures überprüfen und dies ist der Status get_status Diese Methode ist nützlich. Sie gibt ein Objekt zurück, das angibt, ob ein Capture noch verarbeitet, zwischengespeichert oder abgelaufen ist, und gibt alle mit dem Capture verbundenen Fehlermeldungen zurück.

grabzItClient = GrabzIt::Client.new("Sign in to view your Application Key", "Sign in to view your Application Secret")

status = grabzItClient.get_status(screenShotId)

if status.processing
    #screenshot has not yet been processed
end

if status.cached
    #screenshot is still cached by GrabzIt
end

if status.expired
    #screenshot is no longer on GrabzIt
    #Perhaps output status message?
    raise status.message
end

Cookies

Fast alle Websites steuern die Funktionalität mit Cookies. Damit Sie die Website-Funktionen der Ziel-Website ändern können, stellt GrabzIt die folgenden Cookie-Methoden zur Verfügung. Weitere Informationen zu den für diese Methoden verfügbaren Parametern finden Sie in Kundendokumentation.

grabzItClient = GrabzIt::Client.new("Sign in to view your Application Key", "Sign in to view your Application Secret")

#gets an array of cookies for google.com
cookies = grabzItClient.get_cookies("google.com")

#sets a cookie for the google.com domain
grabzItClient.set_cookie("MyCookie", "google.com", "Any Value You Like")

#deletes the previously set cookie
grabzItClient.delete_cookie("MyCookie", "google.com")

Zeigen Sie ein Capture an, ohne es herunterzuladen

Es wird empfohlen, ein Capture vor der Verwendung auf einen Webserver herunterzuladen. Es ist jedoch möglich, jede Art von Erfassung im Browser eines Benutzers anzuzeigen, ohne diese zuerst auf Ihren Webserver herunterzuladen.

Dazu können Sie nach Abschluss der Erfassung die vom zurückgegebenen Bytes der Erfassung senden save_to Methode auf die Antwort zusammen mit der richtiger Mimetyp.

grabzItClient = GrabzIt::Client.new("Sign in to view your Application Key", "Sign in to view your Application Secret")

grabzItClient.url_to_image("https://www.tesla.com")	
capture = grabzItClient.save_to();

Im obigen Beispiel erhalten wir die Bytes der Erfassung, aber wie diese an die Antwort zurückgegeben wird, hängt vom verwendeten Framework ab.